Orientierung

Sich neu orientieren


Die Dinge ändern sich, nichts bleibt wie es ist.

Von Zeit zu Zeit ist es daher nötig, sich
neu zu orientieren, wie man es ja auch tut, wenn man unterwegs ist.

Schwerpunkte verändern sich, Glaubenssätze verlieren ihre Gültigkeit und wollen durch neue ersetzt werden, andere Stärken sind gefragt, andere Bedürfnisse wollen befriedigt werden.

Gut, dass wir alles bei uns haben, was wir brauchen.

Da findet sich ein neues Ziel, vielleicht hat sich auch das alte nur ein wenig verändert und es genügt, es neu zu formulieren.

Das gilt für den einzelnen Menschen gerade so wie für Betriebe, Abteilungen. Da kommen zur Orientierung noch Moderation und Teambildung hinzu. Die Ziele und Vorstellungen mehrer Menschen sollen da zusammengebracht werden, gemeinsam, miteinander sollen sie sich auf den Weg machen.